Bewerter in den Ruhestand verabschiedet

Freitag, 28. April 2017

Zwei "ganz alte Hasen" der Leistungsbewertungen haben sich in den Ruhestand verabschiedet: Christoph Karbon (KFV SL-FL, rechts) und Gerd Prasse (StFV Kiel, Mitte) nahmen letztmalig am Forum Wettbewerbe des LFV SH statt und wurden im Rahmen der Frühjahrstagung in der FTZ des KFV Schleswig-Flensburg von Fachleiter Hans-Günter Wichelmann mit Präsenten verabschiedet. Die beiden Urgesteine waren schon zu Zeiten der "Leistungsbewertung Feuerwehrbeil" aktiv und haben die Nachfolgebewertung "Roter Hahn" maßgeblich mitentwickelt. So war es federführend Christoph Karbon, der stets aktuelle Entwicklungen im Auge hatte und umgehend Vorschläge für die Aktualiserung des Regelwerkes parat hatte. Und so sprach Fachleiter Wichelmann die Hoffnung aus, das Christoph Karbon auch aus der Rentnerperspektive sein Fachwissen einbringt.

Großer Dank auch an den KFV Schleswig-Flensburg für die Räumlichkeiten und den gesponserten Imbiß.