Anpassung der Mitgliederbefragung

Dienstag, 05. Juni 2018

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

wir haben intensive Diskussionen mit euch über die Mitgliederbefragung geführt. Wir danken herzlich für eure Kritik und eure Anregungen. Wir mussten erkennen, dass die intensiv vorbereitete Befragung als nicht angemessen empfunden wird.

Daher haben wir uns entschlossen den Fragenblock 3 aus der Umfrage zu entfernen und die bisher erhobenen Daten zu löschen. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal betonen, dass es nicht unsere Absicht war, euch, die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden im Land Schleswig-Holstein, in eine rechte Ecke zu stellen.

Wir erleben die Feuerwehren im Land alltäglich als eine weltoffene und tolerante Gemeinschaft. Zu erwarten war aus unserer Sicht also eine weitaus geringere Zustimmung zu diesen Fragen, als es in der Gesamtbevölkerung der Fall ist. Wir wollten eine Vergleichbarkeit schaffen und hätten mit dem Ergebnis Kritikern, die Feuerwehr mit ihren hierarchischen Strukturen als „rechtslastig“ einordnen, gerne eine adäquate Antwort entgegen gehalten, dass es zumindest in Schleswig-Holstein aus unserer Sicht nicht so ist.

Alle Kameradinnen und Kameraden, die sich durch den Frageblock 3 beleidigt gefühlt haben sollten, möchten wir und ich als Landesbrandmeister ganz besonders herzlich um Entschuldigung bitten.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
LBM Frank Homrich

Link zur Mitgliederbefragung: https://www.surveymonkey.de/r/lfv-sh