ACHTUNG! Versuch der Abzocke unter dem Deckmantel des Datenschutzes

Freitag, 05. Oktober 2018

Der Deutsche Feuerwehrverband und das Deutsche Datenschutz-Institut (DDI) teilen mit, dass derzeit ein Fax bzw. E-Mail einer sogenannten „Datenschutzauskunft-Zentrale” im Umlauf ist.  Hierbei soll ein kostenpflichtiger „Basisdatenschutz” für 498 Euro netto / jährlich und für mindestens drei Jahre Laufzeit geordert werden.
 
WICHTIG: Bei diesem „Angebot” handelt es sich um einen unseriösen Versuch der Abzocke von Unternehmen unter dem Deckmantel des Datenschutzes. Vergleichbar sei dieses mit dem bereits seit langer Zeit bekanntem Eintrag in eine Handelsregister-Auskunft.
 
Ignorieren Sie die Aufforderung zur Rückmeldung und entsorgen Sie dieses Dokument.
Es existieren keine rechtlichen Anforderungen einer zeitnahen bzw. generellen Rückmeldung wie dieses Schreiben suggeriert.

 
Alle rechtlich notwendigen Meldungen an die Aufsichtsbehörden direkt, sind bereits durch das DDI – Deutsches Datenschutz Institut GmbH erfolgt.
 
Fragen hierzu beantwortet das

DDI-Deutsches Datenschutz Institut GmbH
H. Jens Burkard
Hessenring 71
61348 Bad Homburg
Tel: +49 (0) 6172 595 122-0
Mobil: +49 (0) 173 6543097
E-Mail: jens.burkard(at)deutsches-datenschutz-institut.de
www.deutsches-datenschutz-institut.de
Amtsgericht: Bad Homburg HRB 14003
Geschäftsführer: Thomas Aichelmann, Jens Burkard