EDEKA-Feuerwehr-Mettwurst auf der Zielgeraden

Dienstag, 11. Dezember 2018

Die EDEKA-Feuerwehr-Mettwurst ist nicht nur lecker - sie hilft auch der Jugendfeuerwehr. Noch bis zum 31. Dezember wird die Wurst in allen EDEKA-Märkten des Landes für 3,33 Euro angeboten - ein Euro je Wurst spendet EDEKA an die Schleswig-Holsteinische Jugendfeuerwehr. Die Wurst eignet sich auch als tolles Weihnachtsgeschenk. Viele Feuerwehren unterstützen die Kaufleute beim Absatz mit eigenen Aktionen an den Märkten. Dabei lassen sich Themen wie Mitgliederwerbung oder Sicherheitstipps zur Weihnachts- und Silvesterzeit prima umsetzen. Ein gelungenes Beispiel liefert die FF Grömitz:

Grömitzer Feuerwehr mit neuer Bestmarke
Kameraden verkauften über 300 Mettwürste

Glühwein, Grillwurst und musikalische Klänge des Musikzugs der Gemeindewehr Grömitz lockten am ersten Samstag im Dezember viele Einheimische zu EDEKA Wähler am Markt in Grömitz.

Zum bereits vierten Mal veranstaltete die Feuerwehr Grömitz in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr den Feuerwehr-Mettwurst-Verkauf zu Gunsten der Jugendfeuerwehren des Landes Schleswig-Holstein. Die vom Landesfeuerwehrverband und EDEKA Nord ins Leben gerufene Aktion unterstützt die Nachwuchsretter im Land mit je einem Euro pro verkaufter Wurst.
Nach rund zweieinhalb Stunden und toller vorweihnachtlicher Stimmung waren 320 Mettwürste verkauft und ein weiteres erfolgreiches Kapitel der Zusammenarbeit zwischen Dirk Wähler und den Kameraden der Grömitzer Feuerwehr geschrieben. Wähler spendete zudem noch 25 Schokoweihnachtsmänner für die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr.

Rückblickend liegt eine erfolgreiche Woche hinter den Grömitzer Kameraden, die insgesamt drei Neueintritte in ihren Reihen zu verzeichnen haben.