Trauer um ehemaligen Landesgeschäftsführer Jochen von Bonin

Samstag, 02. Februar 2019

Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein trauert um seinen ehemaligen Landesgeschäftsführer und Ehrenmitglied

                Hauptbrandmeister Jochen von Bonin

der nach langer schwerer Krankheit verstorben ist.

Joachim („Jochen”) von Bonin  trat am 1. Juli 1958 in die Freiwillige Feuerwehr Probsteierhagen ein und übernahm dort Führungsverantwortung auf verschiedenen Ebenen. Von 1968 bis 1980 bekleidete er das Amt des Gemeindewehrführers der FF Probsteierhagen und leitete zusätzlich die 9. Feuerwehr-Bereitschaft des Kreises Plön im Katastrophenschutz.

Am 1. Januar 1971 trat er die neu geschaffene hauptamtliche Stelle des Geschäftsführers des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein an. Der Aufbau einer bislang nicht vorhandenen Geschäftsstellenstruktur war damals seine vordringliche Aufgabe. In dieser „Pionierzeit” wurden durch Jochen von Bonin die Grundsteine gelegt, auf dem der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein noch heute als Spitzenverband der rund 1300 Freiwilligen Feuerwehren mit über 60.000 Mitgliedern im Land arbeitet und als verbandspolitisches Schwergewicht anerkannt ist.

Jochen von Bonin schied 1995 aus dem Berufsleben aus und wurde Ehrenmitglied des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein. Für seine großen Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht – u.a. mit der Leistungsspange der schleswig-holsteinischen Jugendfeuerwehr in Silber und dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold.

Die Feuerwehren  des Landes Schleswig-Holstein werden sein Andenken in Ehren halten. Die Trauerfeier für Jochen von Bonin mit anschließender Beisetzung findet am Freitag, dem 8. Februar 2019 (12 Uhr) in der St. Katharinen-Kirche zu Probsteierhagen statt.

Im Sinne von Jochen von Bonin bittet die Familie anstatt Blumen und Kränzen um eine Spende für die Jugendfeuerwehr Probsteierhagen oder das Diakonische Werk Altholstein auf das Sonderkonto Sarrahs Bestattungen, IBAN DE31 2105 0170 1002 7371 02, Kennwort: Jochen von Bonin

Frank Homrich
Landesbrandmeister