• Newsletter des LFV
  • Logo deutscher Feuerwehrverband
  • Logo Jugendfeuerwehr
  • Logo Jugendfeuerwehrzentrum
  • Logo Psychosoziale Notfallversorgung Schleswig Holstein

Besuchen Sie auch unsere Partner:

HFUK Nord

RSS-Feed

RSS-Feed abbonieren

Newsletter

Newsletter abbonieren

Aktuelle Mitteilungen

20.11.2006

Radtke lobt vorbildlichen ehrenamtlichen Einsatz für "Appen musiziert"

Kiel/Appen - Die bundesweit größte Wohltätigkeitsveranstaltung "Appen musiziert" zugunsten krebskranker Kinder", der Freiwilligen Feuerwehr Appen, Kreis Pinneberg, hat einen neuen Spendenrekord erreicht. Mit der 21. Veranstaltung am vergangenen Wochenende (18.11.) ist die Summe auf über 2,1 Millionen Euro angestiegen.
Auch die Feuerwehren des Landes sind an diesem Erfolg beteiligt. Landesbrandmeister Detlef Radtke, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein (LFVSH), übergab einen Scheck in Höhe von 3.470,23 Euro für die Aktion. Der Betrag stammt aus mehreren Einzelveranstaltungen von Freiwilligen Feuerwehren. Beispielsweise hat der Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg im Rahmen eines Musikkonzertes Anstecknadeln zugunsten der Aktion verkauft. Mit gutem Beispiel voran geht auch der LFVSH, in dessen Geschäftsstelle ständig ein Sparschwein „gefüttert“ werden kann.

„Diese deutschlandweit größte ehrenamtliche Wohltätigkeitsveranstaltung einer Freiwilligen Feuerwehr unterstützt der LFVSH sehr gerne“, sagte Radtke. „Das unermüdliche und vorbildliche Engagement von Organisator und Feuerwehrmann Rolf Heidenberger, zusammen mit seinen vielen Helferinnen, Helfern und Sponsoren, ist beeindruckend. Dafür gebührt allen Dank und Anerkennung“, sagt der Vorsitzende.

Neben Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, zahlreichen Mitgliedern Freiwilliger Feuerwehrwehren über Kreisbrandmeister Bernd Affeldt, bis hin zum Präsidenten des 1,3 Millionen Mitglieder zählenden Deutschen Feuerwehrverbandes (Sitz Berlin), Hans-Peter Kröger, genossen wieder mehrere tausend Zuhörer das Konzert.

Auf der diesjährigen Veranstaltung, die wieder in der Diestelkamphalle in Appen stattfand, wurden die Musiklegende "The Lords", das 10-jährige Geigentalent Lucas Wecker, die drei ebenso schönen wie begabten italienischen Sopranistinnen von „Appassionante“, die Musikgruppen "Beatles65", "Stewball Revival Band" und "Christian-Sreiber & Band", von einem begeisterten Publikum stürmisch gefeiert.

Weitere Fotos und Informationen unter www.appen-musiziert.de

Das Foto zeigt Landesbrandmeister Detlef Radtke bei der Übergabe des Spendenschecks an Rolf Heidenberger.
LFVSH-PR: 98


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]