Aktuelle Mitteilungen

Montag, 18. August 2014

Feuerwehr-Wette zum NDR-Sommertour-Finale

Am Samstag endet die NDR-Sommertour an ihrer 7. Station. Traditionell im Grömitzer Kurpark treten dann alle sieben Sommertour-Städte gegeneinander an. Der Preis für die Sieger kann sich sehen lassen: Ein ganzer Tag freier Eintritt in den Hansa-Park für alle Einwohner der siegreichen Stadt.

Artikel lesen»
Donnerstag, 24. Juli 2014

Ein neues Event für Feuerwehren: 50er-Feuerdrachen-Cup auf dem Kanal

Der 14. E.ON Hanse Cup am zweiten September-Wochenende in Rendsburg steht unter dem Motto: Mehr Angebote zum Mitmachen denn je. Die Vielfalt an Sportwettbewerben wird in 2014 für Aktive und für Zuschauer erneut erweitert. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Jugendfeuerwehrzentrum Schleswig-Holstein stellten E.ON-Vorstandsmitglied Udo Bottländer, Sportleiter Wolfgang Berndt, Bernd Jäger vom Sponsor Sparkasse Mittelholstein, Klaus Waskönig vom TSV Vineta Audorf und Holger Bauer vom Landesfeuerwehrverband am Donnerstag (24.7.) das Programm vor.

Artikel lesen»
Dienstag, 22. Juli 2014

Ein wahrlich heißer Einsatz: Die „Feuertaufe“ in Kronshagen

Die zweite Etappe der NDR-Sommertour führte am vergangenen Samstag nach Kronshagen. Der NDR hatte die Gemeinde am Kieler Stadtrand zur „Stadtwette“ herausgefordert – und prompt verloren.

Artikel lesen»
Montag, 14. Juli 2014

Aufblasbarer Gigant im Einsatz

Die Planungen liefen rund ein halbes Jahr. Es wurde diskutiert, gezeichnet, wieder verworfen, neu gezeichnet und schließlich ein Auftrag erteilt. Doch was dann in der vergangenen Woche per Luftfracht aus China in Kiel eintraf, übertraf dann auch die Erwartungen aller Beteiligten. Worum geht's?

Artikel lesen»
Freitag, 20. Juni 2014

Renault macht den LFV SH mobil

Über ein besonderes Sponsoring freut sich der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein: Ein MTF vom Typ Renault Master konnten Vorstandsmitglied Ilona Dudek und Öffentlichkeitsreferent Holger Bauer am Freitagmittag entgegen nehmen. Das Fahrzeug kann der LFV SH in den nächsten Monaten kostenfrei nutzen und wird es vorrangig für Aktionen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit einsetzen. Nach einem noch festzusetzenden Zeitraum kann das Fahrzeug kostengünstig von interessierten Feuerwehren übernommen werden. Im Rahmen der Messe „RettMobil“ im Mai in Fulda hatte Renault Deutschland bereits vier Fahrzeuge an die LFV´n Hessen und Rheinland-Pfalz, den Verband der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen

Artikel lesen»
Donnerstag, 19. Juni 2014

Feuerwehr und Politik im Dialog

Traditionell ist der Abend vor der Landtagssitzung vor der Sommerpause der parlamentarische Abend des Landesfeuerwehrverbandes. Landesbrandmeister Detlef Radtke lud dazu die Abgeordneten des Landtages ins Jugendfeuerwehrzentrum Schleswig-Holstein nach Rendsburg ein. Landtagspräsident Klaus Schlie, Innenminister Andreas Breitner und SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Ralf Stegner sowie zahlreiche Abgeordnete kamen dabei mit Vertretern der Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände sowie der Berufsfeuerwehren des Landes ins Gespräch. Klaus Schlie lobte die Bemühungen des Verbandes um die Integration von Migranten und Menschen mit Behinderungen in die Wehren. „Sie sind flexibel, offen und leisten hervorragen

Artikel lesen»
Freitag, 13. Juni 2014

Landesbrandmeister Detlef Radtke im Gespräch: Cold Water Challenge 2014

Die öffentliche Wirkung der Stellungnahme zu den „Cold Water Challenge“-Hinweisen der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK) und dem Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein (LFV-SH) hat Reaktionen aus vielen Reihen der Gesellschaft und insbesondere der Freiwilligen Feuerwehren hervorgerufen. Hierbei ist deutlich geworden, dass eine differenzierte Betrachtung und Beantwortung der wichtigsten Fragen sinnvoll ist. Diesem kommt Landesbrandmeister Detlef Radtke in diesem Interview nach und beantwortet die folgenden Fragen.

Artikel lesen»
Treffer 1 bis 7 von 14
<< Erste< Vorherige1 2 Nächste > Letzte >>